Dünnstein im Leichtbau

Gewichtsersparnis und Verformbarkeit für projektspezifische Lösungen mit Stein stehen hier im Vordergrund. Üblicherweise werden Steinstärken zwischen 0,6 und 2,0mm verarbeitet, als Trägermaterial kommen Wabenstrukturen, Aluminium- und GFK-Platten sowie viele weitere in Frage. In diesem beratungsintensiven Produktbereich stehen wir unseren Kunden mit einem hochspezialisierten Partner mit langjähriger Erfahrung in der Luftfahrtindustrie zur Seite.

  • Steinfurnier auf Aluminiumwabe, gebogen

Leichtbau I

Dünnsteine in Verbindung mit Leichtbau-Trägermaterialien bieten vielfältige Möglichkeiten entsprechend den projektspezifischen Bedürfnissen.

Als Trägermaterial stehen viele Varianten zur Verfügung. Das Sandwichpanel aus Abbildung 1 eignet sich u.a. für hinterlüftete Fassaden, Funktionsdecken, Wandverkleidungen und kann in den Brandklassen A2 und B1 ausgeführt werden. Das Trägermaterial aus den Abbildungen 2 und 3 eignet sich ebenfalls für Wand, Decke und Fassade, lässt sich dank seiner Offenporigkeit aber mit Gas oder Flüssigkeit füllen und bietet so gute Dämpfungseigenschaften.
Die Spiegelfolie zwischen Steinfurnier und Aluminiumwabe in Abbildung 4 bietet in erster Linie zusätzliche Designmöglichkeiten und kann auch in einer Ausführung mit Blattgold verarbeitet werden.

  • Black Galaxy Steinfurnier auf Balsasperrholzplatte, Steinoberfläche matt geschliffen

Leichtbau II

Dünnsteine in Verbindung mit den hier abgebildeten Trägermaterialien bieten eine grosse Bandbreite an Möglichkeiten von schallreflektierend/-absorbierend bis zu Brandschutzklassen A2 und B1.

Grundsätzlich eignen sich unser gesamtes Sortiment an Dünnsteinen für diese Form der Anwendung. Die Steinstärke kann entsprechend den Bedürfnissen zwischen 0,5 und 3,0mm frei gewählt werden. Balsaholz als Trägermaterial bietet eine extrem hohe spezifische Steifigkeit und Festigkeit, ein gutes Brandverhalten und eine ausgezeichnete Ermüdungsbeständigkeit.
Vermiculit ist ein Eisen-Aluminium-Magnesium-Silikat und frei von Zement- und Gipsbestandteilen sowie Asbest oder Silikatfasern. Er erfüllt die Brandschutznorm A2 (nicht brennbar) und setzt weder Rauch noch toxische Gase frei.
Geblähtes Glas-Recyclinggranulat kann schallabsorbierend oder-reflektierend ausgeführt werden. Wahlweise sind die Brandschutzklassen A2 oder B1 erfüllbar.
Balsasperrholz ist leicht, stark und kochwasserfest und bietet in Kombination mit verschiedenen Deckschichten vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

  • Glen Green Steinfurnier auf gebogener Aluminiumwabe, Steinoberfläche poliert

Leichtbau III

Die Kombination aus Dünnstein und Leichtbau-Trägermaterialien wie Waben aus Aluminium bieten interessante Lösungsansätze für vielfältige Anwendungen.

Grundsätzlich eignen sich unser gesamtes Sortiment an Dünnsteinen für diese Form der Anwendung. Die Steinstärke kann entsprechend den Bedürfnissen zwischen 0,5 und 3,0mm frei gewählt werden. Aluminiumwaben als Trägermaterial erlauben die Herstellung gebogener Elemente. Die Kombination von Gewichtsersparnis und Stabilität erstaunt immer wieder aufs Neue. Gerade für gebogene Anwendungen eignet sich eine Wabenstruktur aus Aluminium hervorragend.

Leichtbau IX

Dünnsteine in Verbindung mit papierbasierenden Waben bieten interessante Möglichkeiten bei maximaler Gewichtsreduktion.

Grundsätzlich eignen sich unser gesamtes Sortiment an Dünnsteinen für diese Form der Anwendung. Die Steinstärke kann entsprechend den Bedürfnissen zwischen 0,5 und 3,0mm frei gewählt werden. Papierbasierende Waben sind als Trägermaterial einzigartig, wenn bei der Gewichtsersparnis jedes Gramm zählt. Unser Partner setzt diese Kombination aus Stein- und diesem papierbasiertem Trägermaterial vor allem als Fussböden in den Privatjets ein. Man denke dabei nur an die Anforderungen, die erfüllt werden müssen! Leichter geht es in Verbindung mit Stein bei gleichzeitig extrem hoher Stabilität nicht mehr!

  • Black Galaxy, einseitig kaschiert mit GFK

Leichtbau X

Dünnsteine in einseitiger GFK-Kaschierung als eine weitere mögliche Kombinationen zum Thema Leichtbau.

Grundsätzlich eignen sich unser gesamtes Sortiment an Dünnsteinen für diese Form der Anwendung. Die Steinstärke kann entsprechend den Bedürfnissen zwischen 0,5 und 3,0mm frei gewählt werden. GFK-Kaschierungen als Trägermaterial gehören zu den Standardlösungen und sind bis zum maximalen Steinformat von 3100 x 1600mm möglich.
Eines unserer letzten Projekte mit dieser Anwendung in Kombination mit Dünnstein+Glas-Elementen waren Liftkabinen für den Hauptsitz einer grossen Schweizer Bank. Mehr dazu hoffentlich bald auf unserer Projektseite.

Sprechen Sie uns gerne an, sodass wir auch Ihren individuellen Wunsch umsetzen können!